50plus – Grundlagen

Erste Schritte

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise

Schauen Sie sich mit uns an wie ein Computer aufgebaut ist und funktioniert. Erfahren Sie wie man mit dem Schreibprogramm Microsoft Word Texte schreibt, Bilder einfügt und diese ausdruckt. Erkunden Sie mit uns zusammen das Internet und wie man sich dort gefahrlos zurecht findet. Schreiben Sie E-Mails und erfahren Sie welche Gefahren und Fallen auf Sie lauern. Lernen Sie wie man diese erkennt und sich davor schützt.

Inhalte

Computer Grundlagen

  • Unterschiede PC, Laptop, Tablet
  • Begriffe verständlich erklärt
  • Die wichtigsten Anschlüsse
  • Die Tastatur
  • Die Maus

Microsoft Word

  • Word starten
  • Texte schreiben und bearbeiten
  • Bilder einfügen und bearbeiten
  • Speichern und drucken

Internet

  • Wie kommt man ins Internet?
  • Suchen und finden
  • Web-Adressen speichern
  • Gefahren, Fallen, Betrug

E-Mail

  • E-Mail Konto einrichten
  • E-Mails schreiben
  • Anhänge
  • Gefahren!

Windows

  • Der Windows Explorer
  • Hintergrundbilder
  • Desktop anpassen
  • Speichern, laden, öffnen

50plus - Grundlagen: Erste Schritte

Sichern Sie sich Ihren Platz und melden Sie sich online an.

 

2 x 5  UE á 45 Minuten an 2 aufeinanderfolgenden Tagen

Mindestteilnehmer: 4

Maximal: 8

von
Do. 16 Nov 2017
13:00
bis
Fr. 17 Nov 2017
16:15
Preis
99,00 €
abgelaufen

Auf einen Blick

Kursbezeichnung:
50plus – Grundlagen – Erste Schritte
Dauer:
8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Kursort:
conVens Schulungszentrum, Clemensstr. 35, 52525 Waldfeucht-Braunsrath
Abschluss / Zertifkat:
Zertifikat des Trägers und / oder Teilnahmebescheinigung
Unterrichtsform:
Der Unterricht findet dozentengeleitet in Form von Frontalunterricht, Übungs- und Praxisphasen sowie EDV-Learning statt. Zum Kursende erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.
Voraussetzungen:
keine
Mögliche Zertifizierungen:
Gebühren:
89,00€ (inkl. MwSt)
74,79€ (netto)

Möglichkeit der Förderung

Für Kurse und Seminare, die der beruflichen Weiterbildung dienen, kann unter bestimmten Voraussetzungen eine 50%ige finanzielle Förderung durch den Bildungsscheck NRW (www.bildungsscheck.nrw.de) oder die Bildungsprämie des Bundes (www.bildungspraemie.info) beantragt werden.

Informationen hierzu erteilt die Beratungsstelle im Kreis Heinsberg, Frau Sigrid Görtz (02452 / 134314) und Herr Axel Auer (02452 / 134315). Bitte beachten Sie, dass der Förderantrag vor Lehrgangsbeginn gestellt werden muss.

Gleich Infos anfragen!