Microsoft OneNote 2013 – Ein Notizbuch für alle Anforderungen

OneNote ist Ihr digitales Notizbuch, mit dem Sie alles übergreifend auf allen Ihren Geräten erfassen und organisieren können. Notieren Sie Ihre Ideen, bleiben Sie mit Kurs- und Besprechungsnotizen auf dem neuesten Stand, erstellen Sie Bildschirmausschnitte aus dem Web oder erstellen Sie Aufgabenlisten – und Sie können Ihre Ideen auch zeichnen und skizzieren.

Dieser Kurs hilft Ihnen, das Programm OneNote in den Griff zu bekommen. Sie erlangen die notwendigen Kenntnisse um die wesentliche Arbeit mit OneNote zu meistern.

Inhalte aus unserem Kurs:

  • OneNote kennenlernen
  • Erste Schritte mit OneNote
  • Inhalte erfassen
  • Inhalte verwenden
  • Integration anderer Office-Apps
  • Im Team arbeiten
  • Anwendungsbeispiele für die Praxis

Auf einen Blick

Kursbezeichnung:
Microsoft OneNote 2013 – Grundkurs kompakt
Dauer:
12 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
Kursort:
conVens Schulungszentrum, Clemensstr. 35, 52525 Waldfeucht-Braunsrath
Abschluss / Zertifkat:
Zertifikat des Trägers und / oder Teilnahmebescheinigung
Unterrichtsform:
Der Unterricht findet dozentengeleitet in Form von Frontalunterricht, Übungs- und Praxisphasen sowie EDV-Learning statt.
Schulungsunterlagen:
Jeder Teilnehmer erhält seine eigenen Schulungsunterlagen in Buchform, die er nach dem Kursende behalten kann. Zusätzliche digitale Medien stehen online zur Verfügung.
Voraussetzungen:
Grundkenntnisse der PC Bedienung:
  • Sie arbeiten sicher mit Maus und Tastatur.
  • Sie beherrschen den Umgang mit dem Windows-Startbildschirm und dem Desktop.
  • Sie können Fenster und den Explorer problemlos bedienen.
Zielgruppe:
OneNote-Einsteiger
Mögliche Zertifizierungen:
Gebühren:
89,00€ (inkl. MwSt)
74,79€ (netto)

Termine

Zeitraum
Unterrichtsform
Tage
Unterrichtstage
Uhrzeit
19.11.2015, 20.11.2015
Teilzeit
2
Do. & Fr.
09:00 – 14:20 Uhr
30.11.2015, 01.12.2015, 02.12.2015
Abendschule
3
Mo., Di. & Mi.
18:00 – 21:15 Uhr
07.12.2015, 09.12.2015
Teilzeit
2
Mo. & Mi.
09:00 – 14:20 Uhr

Möglichkeit der Förderung

Für Kurse und Seminare, die der beruflichen Weiterbildung dienen, kann unter bestimmten Voraussetzungen eine 50%ige finanzielle Förderung durch den Bildungsscheck NRW (www.bildungsscheck.nrw.de) oder die Bildungsprämie des Bundes (www.bildungspraemie.info) beantragt werden.

Informationen hierzu erteilt die Beratungsstelle im Kreis Heinsberg, Frau Sigrid Görtz (02452 / 134314) und Herr Axel Auer (02452 / 134315). Bitte beachten Sie, dass der Förderantrag vor Lehrgangsbeginn gestellt werden muss.

Gleich Infos anfragen!